WER STECKT HINTER dem Restaurant & Bar „FRAU MILLER“?

Kurz und knapp: Benjamin Gadow und Madeleine Winkler. Der gebürtige Pinneberger Benjamin betreibt seit 2017 die BEGAS.BAR in Pinneberg – Quellental. Eine Raucherkneipe mit der größten Spirituosenauswahl im ganzen Ort. Schon lange bevor er die Sportsbar übernommen hatte, hat er dort bereits am Wochenende schon die Gläser über den Tresen geschoben. Auch auf der berühmten Hamburger Sternschanze hat er diverse Erfahrungen am Tresen sammeln können – zuletzt in der Walfischbar. Madeleine ist 2011 nach Hamburg gekommen und arbeitet seit dem hauptsächlich in der Gastronomie. Als gelernte Bürokauffrau stand der Wunsch nach Veränderung und so begann alles in der Hafencity im „Chili Club“ am Sandtorkai. Später dann bei Campus Suite angefangen als Aushilfskraft und aufgehört als Store Managerin. Das sollte nicht alles sein und somit dann also als Restaurant Leiterin auf der Schanze.

 

Benjamin & Madeleine beleben das Haus am Pinneberger Marktplatz, dass als Restaurant „Frau Miller“ eröffnet wird.
guten appetit

Regional - Frisch - Lecker

Kartoffeln aus Schleswig-Holstein, Rindfleisch vom Schlachter des Vertrauens und Burger Brot vom Bäcker nebenan. Das verstehen wir unter regionaler Küche und darauf setzten wir. Denn warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah ist? Täglich frische Lieferungen runden das ganze ab, denn auch wir als kleines Familienunternehmen, möchten mit unseren Partnern Hand in Hand aus Überzeugung arbeiten. 

Tolle locaton

Unsere Restaurant Einrichtung haben wir im Industrielook gehalten. Selbstgebaute Regale aus Wasserrohren (kostet Millionen von Nerven), veredelt mit Metalleffektlack. Fast jede Schraube hier wurde von uns selbst in Eigenregie nachgezogen, Tresenplatten selbst zugeschnitten (auch viel verschnitten), Tischplatten per Hand verfeinert. Nur an wenige Dinge, wie die Elektrik, haben wir die Profis rangelassen. Die größte Herausforderung hier – nichts ist gerade, weder Wand noch Träger. Aber keine Sorge, hier fällt keiner vom Hocker… höchstens nach 52 Bier haha

Großer sommergarten

Natur in der Stadt gibt es nicht? Weit gefehlt.
An der größten Kreuzung Pinnebergs fahren täglich hunderte von Autos, Bussen und Truckern vorbei und trotzdem schaffen wir es in unserem Garten eine idyllische Wohlfühlatmosphäre zu schaffen. Winzige Vögel tanzen durch die Luft. Blumen, Blüten und Blätter überall. Rasen bei dem selbst Golfer neidisch werden – wir kommen selbst aus dem staunen nicht heraus. An den großen Tischen mit der ganzen Familie sitzen – kein Problem. Auf den Bierbänken den Männerabend genießen – kein Problem. In den Sonnenliegen den Caipirinha schlürfen – auch das ist möglich.

 


der weg zu uns

ESSEN & TRINKEN bei FRAU MILLER. Das Restaurant Frau Miller liegt im Herzen von Pinneberg am wichtigsten Verkehrsknotenpunkt. Eine Bushaltestelle (Friedrich-Ebert-Straße) befindet sich in unmittelbarer Nähe. Der Pinneberger Bahnhof, mit Anschluss an der S Bahn und der Regionalbahn ist ca. 12 min zu Fuß entfernt.