Monthly Archives

April 2017

Lifestyle

BARBARA BOX #1 – unboxing

Von Kosmetik, Süßigkeiten, Klamotten tauschen & prickelndem Sekt – die BARBARA Box

Klingt nach einer perfekten Grundlage für einen Mädelsabend? Genau richtig – und all dies vereint nun eine neue Box!

Noch eine weitere Box, ist das wirklich nötig? Was ist daran anders, oder neu…?

…das System mit den Boxen ist mittlerweile weitestgehend bekannt, doch die BARBARA BOX verbindet verschiedenste Themenbereiche.

Food, Freizeit und Beauty decken damit ein weites Spektrum verschiedenster Interessen ab – ich sage; ja!

Barbara Box und Magazin - Inhalt

Als ich den Karton geöffnet habe, konnte ich bereits einen Codello Schal (der alleine schon so viel Wert, wie der Preis der ganzen Box ist!), Bahlsen Cookie Chips und das aktuelle BARBARA Heft sehen, da dies gar nicht mehr alles hinein passte.

Wow – mehr Inhalt als rein passt, hat das schonmal einer gesehen? Nun mal etwas genauer, was drinnen steckt:

Tranquini, Jive Sekt und Codello Schal türkis

Tranquini Green Tea Twist und Mixed Berries – je 1,39€ 2x250ml
Die beiden natürlichen Entspannungsgetränke sollen helfen, den Alltag für einen Moment vergessen zu lassen. Mein persönlicher Geschmack ist damit leider nicht getroffen, das macht aber auch nichts. Für mich reicht die klassische Tasse Tee.

Jive Sekt – 1,19€ 0,2l
Sekt geht immer! Erst recht, wenn er mit Kirschblüte verfeinert ist. Bei der Größe der Flasche kann keiner nein sagen, egal wie früh der erste Termin am nächsten Morgen ansteht. Jive steht bei mir schon im Kühlschrank und wartet auf seinen Einsatz 🙂

Codello Schal – 29,95€
Ein lässiger Schal, der perfekt für die Übergangszeit genutzt werden kann. Der Stoff ist wunderbar leicht und dennoch bringt er bei einer leichten Brise Wärme um den Hals. Noch dazu habe ich eine ganz tolle Farbe erwischt – die schreit quasi nach Früühling!

Postkarten, Nagellack und Privacy

Typealive Postkartenset – 4 Stk. 8,00€
Postkarten finde ich klasse – vor allem, wenn Sie mit guten Sprüchen versehen sind. Die Karten sind alle sehr schlicht gehakten, es wird sich auf das Wesentliche konzentriert – den Sprüchen – und das gefällt mir sehr. Ich denke ich werde sie zwar nicht verschicken, sondern meine Wände damit verzieren.

Faby Nagellack – 15,00€
Irgendwie kommt mir diese Marke bekannt vor, ich weiß es nicht genau. Auf jeden Fall ist mit diesem klassischem Rot nichts verkehrt zu machen. Eine tolle Farbabgabe und lange Haltbarkeit von mehreren Tagen (selbst getestet).

Kusmi Tea Grüner Tee mit Erdbeere – 5,00€
Wie ich vorhin erwähnte, bin ich eher der Typ klassische Teesorten. Aber wer kann schon nein sagen, wenn es um Erdbeeren geht? Richtig, da bin ich wohl nicht die Einzige. Der Tee riecht genau so wunderbar, wie er auch schmeckt und definitiv eine Empfehlung wert!

Amigo Privacy – 11,00€
Uh, definitiv ein heißes Spiel mit delikaten Fragen…umso besser, wenn man es in seiner Mädelsrunde spielt. Es werden Fragen rund um die heißen Themen gestellt und anonym beantwortet. Mann weiß also wie oft jemand „schon mal in Umkleidekabinen jemanden durch das Schlüsselloch beobachtet“ hat, wer genau das war bleibt allerdings anonym. Jetzt kann der Sekt definitiv zum Einsatz kommen!

Barbara Notizbuch, Maske und Bahlsen Cookie Chips

Missha Pure Source Mask – 1,75€
Masken sind nicht in der Beauty-Mädels-Welt wegzudenken. Kein Wunder, warum uns ein so tolles Exemplar in der Box beigelegt wurde. Ich probiere ständig neue Masken aus und freue mich schon auf diese. Ich muss sie zwar alleine testen, aber bei dem Preis ist es überhaupt gar kein Problem sich für seine Mädel’s mit einzudecken. Missha kannte ich bisher noch nicht und bin gespannt, ob die Pflegewirkung verspricht, was sie hält.

BARBARA Box Notizbuch – 6,50€
Zugegeben ein stolzer Preis für ein Notizbuch, allerdings ist es nicht irgend eins, denn es steht ganz groß BARBARA vorne drauf. Ich mag die Farbe und das Design und ebenso ist eine Menge Papier für ganz viele Notizen enthalten. Am Ende des Tages ist dieses Buch seinen Preis wert!

Bahlsen Cookie Chips Chocolate Chips – 1,69€
Ich muss ganz ehrlich gestehen; während ich diesen Beitrag so schreibe, knabbere ich die Kekse in einer Tour weg. Ich ärgere mich zwar, dass ich die komplette Tastatur mit Krümeln bedecke, aber Mädel’s, es lohnt sich. ich habe zwar nicht wirklich das Gefühl, dass die Kekse so knusprig wie Chips sind, aber das macht gar nichts, denn der Geschmack ist einfach unglaublich. Ich denke für den nächsten Mädel’s Abend muss auf Vorrat gekauft werden, hehe..

Wie kommen wir nun zu dieser Box?
Auf der Seite der BARBARA Box sind folgende Optionen zur Verfügung gestellt:

Das Probeabo – 29,95€
Alle drei Monate bekommt ihr eine neue Barbara Box, wenn ihr nicht bis zum 20. des Vormonates der neuen Box gekündigt habt – diese bietet sich also perfekt zum ausprobieren an. Die Lieferung ist versandkostenfrei.

Das Halbjahresabo – 59,90€
In diesem Abo sind zwei Boxen enthalten und auch hier ist Lieferung selbstverständlich versandkostenfrei, wiederum haben wir hier den Vorteil, dass das Abo automatisch endet und keine Kündigung notwendig ist.

Das Jahresabo – 109,90€
Wie der Name schon sagt, bekommt man die Box für ein Jahr geliefert, das heißt ihr habt am Ende des Jahres vier von den Boxen und spart sogar noch 10,00€ gegenüber den anderen beiden Abo’s, somit meine persönliche Empfehlung.

 

Mein Fazit Die BARBARA Box, zu er ihr hier gelangt, enthält eine Mischung aus Food, Beauty und Lifestyle, oder anders gesagt; Knabberzeug, etwas zum vorglühen und ’ne DVD – gut, eine DVD war nicht dabei, dafür aber ein Spiel mit mindestens genauso viel Potenzial zum lachen, diskutieren und Spaß haben. So, oder so ähnlich läutet man doch einen Mädelsabend ein, richtig? Es sind noch so viele Dinge dabei, dass ich fast befürchten könnte, nicht alles an einem Abend einzusetzen. Man merkt also, dass die Box seinen Preis absolut wert ist und einem nicht zu wenig dafür geboten wird. Die Abstände, in denen die Box erscheint finde ich ebenfalls angebracht, so bekommt man genügend Zeit, alles auszuprobieren, um sich dann wieder auf Neues zu freuen.

Was sagt ihr zu der Box?
Würdet ihr sie auch eurer besten Freundin empfehlen?

Barbara Box gesamter Inhalt